• info@sysob.com
  • Rufen Sie uns an: +49 9467 7406-0
  • Kirchplatz 1, 93489 Schorndorf, Germany

Aktuelles

23 Aug 2018

Sie können uns helfen!

Wählen Sie sysob bei der bekannten Leserumfrage der IT-BUSINESS – wir würden uns sehr über Ihre Stimme freuen und bedanken uns schon jetzt dafür.

Gerne sind wir Ihnen auch behilflich – Rufen Sie uns einfach an, wenn wir Sie bei der Umfrage unterstützen können!
Telefon 09467 7406-200

Alle Teilnehmer nehmen an einer Verlosung teil und können viele interessante Preise gewinnen, wie z.B. einen Gaming Chair, einen Heimkinobeamer u.v.m.

Wir bedanken uns sehr für Ihre Hilfe!

 

Teilnahmeschluss ist der 14.10.2018, teilnahmeberechtigt sind alle Kunden der ITK-Distributoren in Deutschland.

22 Aug 2018

Liebe Fachhändler,

die Zahl der Unternehmen, die managed Services in Anspruch nehmen, steigt stetig. Nutzen Sie diese positive Entwicklung für Ihren Geschäftserfolg und bieten Sie Managed Services & Backup Ihren Kunden an. Mit dieser sinnvollen Alternative können Ihre Kunden maßgeblich entlastet werden und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Wie das aussehen kann, zeigen wir an den Managed Service Beispielen „Deutsche Backup Cloud“ und sysob.WaaS.


 

sysob macht Sie zum Backup Provider für Ihre Kunden

Speziell kleinere und mittelständische Unternehmen kommen bei aktuellen Security-Anforderungen und zeitgemäßer Datenhaltung schnell an Ihre Grenzen. Dann ist es sinnvoll wichtige unternehmensrelevante IT-Geschäftsprozesse an IT-Dienstleister und Systemhäuser auszulagern. Genau hier können Sie ansetzen und sysob unterstützt Sie dabei – egal ob Sie noch keine Rechenzentrum-Infrastruktur aufgebaut haben oder ob Sie Ihre bestehende Rechenzentrum-Infrastruktur absichern möchten.

Drei entscheidende Vorteile mit Managed Backup von sysob:

  1. Ihre Daten sind hoch sicher
  2. Sie haben keine Investitionskosten
  3. Unsere Services sind genial einfach

sysob bietet einen risikolosen Einstieg in einen wachsenden Markt. Fordern Sie einen kostenlosen 30-tägigen Test an.
Sie möchten weitere Informationen zur Deutschen Backup Cloud? Wir sind gerne persönlich für Sie da! Telefon: 09467 7406-173

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Michael Senn, Telefon 09467 7406-173


 

Das sorglose Surfen mit sysob

Managed WLAN ist gerade für den Mittelstand ein wichtiges Geschäftsfeld. Ganz besonders im Bereich Handel sind die Einsatzmöglichkeiten vielseitig und die Chancen hoch, Kunden zielgenau zu erreichen und nachhaltig zu binden. Genau da können Sie ansetzen und diesen Service Ihren Kunden anbieten. sysob unterstützt Sie dabei, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Wir bieten Ihnen ein hochverfügbares WLAN mit Mehrwerten, von der Planung zur Installation bis hin zum täglichen Klick im Web und danach. Steigen Sie mit sysob in dieses Geschäftsfeld ein und nutzen Sie die Chance, neues Business zu generieren.

Ihre Vorteile:

  • Skalierbare Lösung – kann nach Bedarf erweitert werden
  • Monitoring – sehen was in Ihrem WLAN passiert
  • Guest Access – einfaches Login mit verschiedensten Möglichkeiten
  • Refinanzierung durch gezieltes Marketing
  • Anlayse der Kundendaten
  • Niedrige Investitionskosten

Weitere Informationen zu sysob.WaaS

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Wenden Sie sich unkompliziert an Ihren sysob-Ansprechpartner: Thorsten Leckebusch, Telefon 09467 7406-163

14 Aug 2018
Securty News

Liebe Fachhandelspartner,

heute stellen wir Ihnen die neuesten Informationen und Entwicklungen aus dem Hause Clavister vor: Im Rahmen der Wachstumsstrategie setzt der Firewallhersteller Clavister künftig auf ein deutlich vergrößertes Vertriebsteam und eine noch engere Zusammenarbeit mit sysob – dem Value added Distributionspartner.

Die Nähe zum Channel wird unter anderem durch zwei Veranstaltungen unterstrichen, zu denen wir herzlich einladen. Im September treffen Sie sysob und Clavister beim Oktoberfest-Partnerstammtisch in München und ein paar Tage später bei den Clavister-Partnertagen in Hamburg.

Fragen zu allen Clavister-Themen beantwortet Ihnen der Clavister Channel Manager bei sysob, Markus Senbert – Telefon 09467 7406-124

Herzliche Grüße
Ihr sysob Security-Team


 

Neue Mitarbeiter: 2 Sales- und 1 Pre-Sales-Mitarbeiter

Noch näher am Channel, noch näher an den Partnern – das ist die klare Zielvorgabe des Security-Spezialisten Clavister. Um das Engagement in der DACH-Region weiter auszubauen, hat das Unternehmen sein Vertriebsteam um drei neue Netzwerksicherheitsexperten für die Bereiche Sales und Pre-Sales erweitert. Die beiden Channel Account Manager Felix Leupert und Markus Lohse erweitern das Team im Vertrieb und Sales Engineer Karsten Knecht (ohne Bild) in technischer Hinsicht. Mit dem aufgestockten Clavister-Team soll der Schlüsselmarkt künftig noch effizienter bedient und vorhandene Vertriebskapazitäten optimiert werden.

sysob baut mit Clavister auf eine engere Zusammenarbeit, um Partner noch gezielter mit modernen Security-Lösungen zu unterstützen, die einen echten Mehrwert und betriebswirtschaftlichen Nutzen bieten.

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren sysob Ansprechpartner: Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124


 

Clavister GmbH

Die Erweiterungen im Vertriebsbereich sind Teil einer Wachstumsoffensive des Unternehmens. Bereits im Mai dieses Jahres hatte Clavister mit einer neu gegründeten Tochtergesellschaft, der Clavister Deutschland GmbH, auf das gestiegene Kundeninteresse nach europäischen Firewall-Lösungen in der DACH-Region reagiert. Mit der neuen Niederlassung in Deutschland ist Clavister nun in der Lage, besser auf die steigenden Anfragen der Kunden direkt vor Ort zu reagieren.

Geschäftsführer des neuen Tochterunternehmens ist Thomas Gross. Er ist maßgeblich mit dem verstärkten und Channel-erfahrenen Team für den Ausbau der Marktposition in diesem Raum verantwortlich.

Sie möchten gerne mehr über Clavister erfahren oder die Produkte unverbindlich testen? Wenden Sie sich unkompliziert an Ihren sysob Ansprechpartner: Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124


 

Clavister Oktoberfest Partnerstammtisch & Partnertage

Sie haben im September zweimal die Möglichkeit, Clavister-Mitarbeiter zu treffen bzw. kennen zu lernen. Zum einen in entspannter Atmosphäre am 24.09.2018 auf dem Oktoberfest in München. Beginn ist um 19:00 Uhr im Café Kaiserschmarrn / Rischart Festzelt. Die Einladung richtet sich an ALLE sysob-Kunden sowie bestehende und potenzielle Clavister-Partner.

Des Weiteren lädt Clavister zu den Partnertagen nach Hamburg ein. Bis zu zwei Personen pro Firma können vom 27.09. bis 28.09.2018 an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Neben einem informativen Rückblick berichtet Clavister u. a. zum aktuellen Produktportfolio und stellt die Roadmap für die kommenden Monate vor. Abgeschlossen wird das Event mit einer Roundtable-Besprechung, bei welcher auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bestands- sowie Neupartner eingegangen wird. Wie jedes Jahr präsentiert sich Clavister in exklusiven Locations mit kurzweiligem Rahmenprogramm.

Für Fragen steht Ihnen gerne Ihr sysob-Ansprechpartner, Herr Senbert zur Verfügung! Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124

9 Aug 2018

Unternehmen sind immer häufiger angehalten, Daten, Anwendungen und andere Geschäftsaktivitäten von Rechenzentren vor Ort in die Cloud zu migrieren.

Obwohl Cloud-Service-Anbieter seit der Ankündigung der EU-DSGVO ihren Datenschutz verbessert haben, liegen Kontrolle und Sicherheit der Inhalte in der Cloud noch immer in der Hand der Nutzer, die nach wie vor die Verantwortung tragen. Wer jedoch gibt Auskunft, wie Ihre Daten vor fremden Zugriffen geschützt werden? Sind nur Sie derjenige, der den entsprechenden Schlüssel besitzt?

WinMagic SecureDoc Enterprise gibt Ihnen, den Unternehmen, Organisationen und Behörden die Möglichkeit, Daten auf Endpunkten und in virtuellen und cloud-basierten Umgebungen gleichermaßen zu schützen und nur Sie besitzen den dazugehörigen Schlüssel.

WinMagic-Kunden profitieren dabei von über 20 Jahren Marktführerschaft und Innovation im Verschlüsselungssegment, die den Anforderungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung entsprechen.

Für Fragen steht Ihnen gerne Ihr sysob-Ansprechpartner, Herr Schneider zur Verfügung! Telefon 09467 7406-169

8 Aug 2018

Liebe Fachhandelspartner,

wir möchten Ihnen einen stressfreien Sommer mit Stormshield bereiten und bieten Ihnen hierzu eine Promo-Aktion an, die bis 30. September 2018 läuft.

Noch stressfreier wird es, wenn Sie sich für die Stormshield SNi40 speziell für industrielle Umgebungen entscheiden. Diese Firewall fügt sich problemlos in die bestehenden IT-Umgebungen ein und wehrt externe Angriffe auf Industriebetriebe effektiv ab.


 

Große Promo-Aktion bis 30. September 2018

Sie sind für die sichere Dienstleistungskontinuität Ihres Unternehmens verantwortlich? Dann verlassen Sie sich mit Stormshield auf eine hohe Verfügbarkeit, um Ihre Infrastruktur zu schützen. Wir machen es noch ein wenig stressfreier mit unserer Promo-Aktion:

Beim Kauf einer Stormshield Firewall (SNS) SN510 oder SN710 bekommen Sie von uns ein hochverfügbares Gerät dazu!

Die SNS HA ist mit nur wenigen Klicks konfigurierbar.

Promokonditionen:

  • Bitte zwingend für alle Bestellungen im Zusammenhang mit dieser Aktion beachten
  • Bestellungen bitte eindeutig mit diesem Code kennzeichnen: 2018 – SNS HA Promo
  • Die Promotion gilt nur für die Produkte SN510 und SN710
  • Die Promo ist gültig vom 25. Juni bis einschließlich 30. September 2018
  • Diese Aktion ist an die Bedingung geknüpft, dass beide Geräte 3 Jahre lang gewartet werden (Primäranlage + HA)
  • Die Aktion ist ein exklusives Angebot und kann nicht mit anderen parallel laufenden lokalen Werbeaktionen (einschließlich Upgrades) kombiniert werden
  • Individuelle Angebote sind von dieser Werbeaktion ausgeschlossen.
  • Weitere Informationen zu Stormshield

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren sysob Ansprechpartner: Peter Schneider, Telefon 09467 7406-169


 

Die richtige Firewall für den industriellen Einsatz

Industrielle Prozesse und Aktivitäten in der Versorgungskette sind in fast allen Bereichen unverzichtbar geworden. Leider steigt damit auch das Risiko von Cyberangriffen, von Industriespionage sowie Datendiebstahl. Deshalb kommt einer zuverlässigen Verfügbarkeit der IT-Systeme und der IT-Infrastruktur eine sehr hohe Bedeutung zu. Die zukunftsfähige Fabrik muss smart, autonom und rund um die Uhr mit dem Internet verbunden sein, weshalb Flexibilität und Reaktionsfähigkeit essentiel sind.

Stormshield ist sich dieser Herausforderung bewusst und begegnet dem Thema mit der Sicherheitslösung SNi40, die sich für industrielle Systeme mit hohen operationellen Anforderungen eignet. Sie spürt jegliche Bedrohungen auf und sorgt so für den notwendigen Schutz, damit der laufende Betrieb nicht gestört wird. Die SNi40 fügt sich problemlos in die bestehenden IT-Umgebungen ein und wehrt externe Angriffe auf Industriebetriebe effektiv ab.

Stormshield Network Security-Lösungen bauen auf dem Konzept einer mehrschichtigen Sicherheit durch Zusammenarbeit (Multi-layer Collaborative Security) auf. Dieser ganzheitliche Ansatz, der auf ein aktives Zusammenspiel aller Sicherheitsfunktionen der verschiedenen Lösungen basiert, stellt die Zukunft des tiefgehenden Schutzes von IT-Systemen dar.

Sie möchten gerne eine Teststellung oder haben Fragen? Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren sysob Ansprechpartner: Peter Schneider, Telefon 09467 7406-169

2 Aug 2018

Was bringt der neue WLAN-Standard?

Gerade an stark frequentierten Orten wie Flughäfen, Stadien oder Bahnhöfen hält das WLAN-Netz oft nicht das, was es verspricht: Versuchen viele Nutzer gleichzeitig auf das entsprechende Netzwerk zuzugreifen, leiden Performance, Geschwindigkeit und Stabilität. Lange Ladezeiten oder Netzausfälle sind die Folge. Genau hier soll der neue WLAN-Standard IEE 802.11ax Abhilfe schaffen. Doch was verspricht die neue Technik genau?

Mehr Geschwindigkeit

Im Vergleich zum aktuellen 802.11 ac bietet der neue Standard eine satte Beschleunigung um das Vierfache. Theoretisch sollen 11 Gigabit pro Sekunde möglich sein. Die tatsächlich erreichte Geschwindigkeit hängt, wie bei den Vorgängergenerationen auch, allerdings von den jeweiligen Netzwerk-Bedingungen und dem verbauten WLAN-Equipment ab.

Möglich wird dieses Plus an Geschwindigkeit zum einen durch eine deutlich effektivere Nutzung des 2.4- und 5-Gigahertz-Frequenzbandes: Die ersten 802.11ax Chipsets unterstützen insgesamt zwölf Kanäle, jeweils acht im 5 Ghz-Bereich sowie vier im 2,4 Ghz-Bereich. Neuen ax-Routern stehen somit deutlich mehr Übertragungskanäle zur Verfügung.

Zum anderen bietet WLAN-ax künftig das so genannte Spatial Reuse, eine intelligente Zeitsteuerungsfunktion. Diese sorgt dafür, dass selbst mehrere Router auf dem gleichen Funkkanal senden können, ohne sich gegenseitig zu stören, sofern die Übertragungen zeitlich gesehen weit genug auseinander liegen – was natürlich zu deutlich weniger Kanalinterferenzen führt.

Mehr Effizienz dank OFDMA

Bereits WLAN-ac konnte mittels Multi-User MIMO (Multiple Input, Multiple Output) mehrere Clients gleichzeitig zuverlässig mit Daten versorgen. Allerdings war dies bisher nur im Downstream möglich. Der neue Standard bietet dieses Feature nun auch für die Gegenrichtung, den Uplink.

Deutliche Effizienzgewinne werden zudem durch das Modulationsverfahren OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access) erreicht. Die besagte Technologie kommt bereits zur Optimierung der Kapazität mobiler LTE-Netzwerke zum Einsatz und findet jetzt erstmalig auch im WLAN-Bereich Anwendung. Mittels OFDMA lässt sich jeder Kanal in eine Vielzahl kleinerer Subkanäle aufteilen. Durch diese optimierte Aufteilung kann die WLAN-Geschwindigkeit und -kapazität deutlich gesteigert werden, da so größere Datenmengen parallel gesendet und empfangen werden können.

Zusätzlich unterstützt die neue Spezifikation die sogenannte 1024QAM-Codierung. Diese sorgt, vereinfacht gesagt, dafür, dass die übertragenen Pakete noch mehr Rohdaten enthalten können.

Die wichtigsten Eigenschaften von IEE 802.1 ax auf einen Blick:

  • Abwärtskompatibilität mit den 802.11ac- und 802.11n-Standards
  • Spatial Reuse
  • Multi-User MIMO im Uplink
  • 1024QAM-Codierung
  • Effektivere Nutzung des 2,4- und 5-Gigahertz-Frequenzbandes
  • Senden in beide Übertragungsrichtungen dank OFDMA
  • Akkuschonenden Funktion „Target Wake Time“ – Endgeräte schalten in den Standby-Modus sobald sie nicht mehr funken

Ausblick

Angesichts der gestiegenen Anforderungen an WLAN-Netzte dürfte der IEE 802.11ax Standard dank verbesserter Übertragungseffizienz, höherem Tempo und geringerer Störanfälligkeit gerade in nutzerintensiven Umgebungen deutliche Vorteile bringen. Aber auch Privatanwender profitieren davon: So lassen sich mit WLAN-ax selbst große Dateien wie 4k-Filme binnen weniger Sekunden übertragen. Ob der Standard in der Praxis hält, was er in der Theorie verspricht, bleibt abzuwarten: Die endgültige Zertifizierung des Standards ist für 2019 angesetzt. Aktuell gibt es zwar bereits einige Hersteller, die erste ax-Router auf den Markt bringen, bis die Technik in Mobilgeräten wie Smartphones oder Notebooks zu finden sein wird, dürfte allerdings noch etwas Zeit vergehen.

1 Aug 2018

PowerApp schützt Ihre Systeme vor einem „unkontrollierten Zustand“

Was haben der Hamburger Flughafen und Helene Fischer gemeinsam? Beide mussten kürzlich mit einem Stromausfall kämpfen. Doch während das Konzert der Sängerin nach einer kurzen Unterbrechung fortgeführt wurde, war der Betrieb am ältesten Flughafen Deutschlands Anfang Juni für rund 24 Stunden stillgelegt. Nichts ging mehr.

Der Schaden für einen solchen Blackout geht schnell in Millionenhöhe. Dabei lassen sich alle unternehmenswichtigen, auch virtuellen, Systeme mit einer (USV-)Power-Management-Lösung relativ einfach vor einem Ausfall schützen: Die PowerApp des österreichischen Unternehmens iQSol verhindert den Systemcrash und somit Datenverlust. Sie sammelt Daten auch von Sensoren sowie Klimageräten und initiiert auf Knopfdruck oder automatisch einen geordneten Server-Shutdown zum Schutz der Systeme. Die Appliance beherrscht auch den automatischen Wiederanlauf aller Systeme, beispielsweise nach einem definierten Zeitraum des Aufladens des USV-Netzbetriebs.

Es gibt übrigens eine weitere Gemeinsamkeit zwischen HAM und Helene Fischer. Im Lied „Flieger“ heißt es: „Wir sind auf dem Weg, für den Flug bereit“. Mit PowerApp hätte dies am 3. Juni auch für Hamburg gegolten, denn Simulationen und Desaster Tests hätten Schwachstellen aufgezeigt.

Sie möchten Ihre Systeme vor dem System-Crash schützen? Nehmen Sie bei Interesse gerne Kontakt zu uns auf.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Peter Schneider, Telefon 09467 7406-169

1 Aug 2018
sysob Heimzahlaktion

Sammeln – punkten – kassieren – bis 10. September 2018

Ab sofort können Sie als registrierter Fachhändler mit sysob und den Aktionspartnern Clavister, Ekahau, Kentix, LigoWave, MetaGeek, Rohde & Schwarz Cybersecurity, Ruckus Thinstuff, UCOPIA und Yubico Treuepunkte sammeln und attraktive Prämien gewinnen.

Melden Sie sich kostenlos an. Kaufen Sie im Aktionszeitraum Produkte oben genannter Hersteller und Sie erhalten je 100 Euro Nettoumsatz einen Punkt gutgeschrieben. Am Ende der Aktion können Sie Ihre gesammelten Punkte gegen eine Prämie, die dem Punktestand entspricht, einlösen.

 

Ihre persönlichen Ansprechpartner:
sysob sales Team, Telefon 09467 7406-200

3 Jul 2018

Warum Reseller von kontinuierlicher Weiterbildung profitieren

Zum Selbstverständnis von Value-Added-Distributoren gehören neben einem spezialisierten Lösungsangebot auch gezielte Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Denn damit eine Lösung den Praxistest beim Kunden besteht und einwandfrei funktioniert, müssen Technik und Know-how problemlos ineinandergreifen. Besonders im IT-Bereich, in dem technische Lösungen zunehmend komplexer werden und einen immer höheren Erklärungsbedarf haben, sind kontinuierliche Weiterbildungen unerlässlich.

Denn fest steht: Am Ende des Tages setzen Kunden auf einen verlässlichen Partner, der seiner Berufsbezeichnung als Fachhändler in allen Belangen gerecht wird – und dementsprechend auch mit Kompetenz und Fachwissen punkten kann. Es liegt in der Natur der Sache, dass mit der zunehmenden Nachfrage nach praktikablen IT-Dienstleistungen auch der Service-Gedanke verstärkt in den Vordergrund rückt. Soll heißen: Mit der bloßen Installation ist es heutzutage nicht mehr getan. Fachhändler müssen sicherstellen, dass entsprechende Applikationen optimal eingebunden, konfiguriert und auch langfristig instand gehalten werden.

Zudem sprechen auch rein wirtschaftliche Aspekte für den Faktor Weiterbildung: Durch gut ausgebildete Mitarbeiter lassen sich Effizienz und Performance der Installation deutlich steigern und der Aufwand für Support-Anfragen gleichzeitig minimieren. Das spart nicht nur Zeit und wichtige Ressourcen, die dann anderweitig eingesetzt werden können, sondern wirkt sich auch unmittelbar auf die Kundenzufriedenheit und die Wirtschaftlichkeit eines Projekts aus.

Unser Ziel: Fachhändler am Puls der Zeit

Weiterbildung ist also das A und O, um als Fachhändler am Puls der Zeit zu bleiben, aktuelle Trends aufzugreifen und den gestiegenen Kundenanforderungen bestmöglich entgegenzukommen. Um Partner bei der Weiterbildung zu unterstützen, haben wir deshalb die sysob Akademie ins Leben gerufen. In unserem Trainingscenter bieten wir zertifizierte Produktschulungen sowie Grundlagenseminare für Techniker und Vetriebsmitarbeiter gleichermaßen an. Die Schulungen werden jeweils von Produktexperten der Hersteller oder von qualifizierten Mitarbeitern aus dem sysob Support-Team gehalten.

Sofort-Hilfe durch Fernsupport, -wartung und -schulungen

Natürlich wissen auch wir, dass das anfallende Tagesgeschäft und Termindruck häufig nicht ausreichend zeitlichen Spielraum für das Thema Weiterbildung zulassen. Partnern, die unser Schulungsangebot nicht in unserem Trainingscenter in Anspruch nehmen, stehen wir natürlich dennoch gerne mit Sofort-Unterstützung zur Seite. Neben Trainings direkt im Unternehmen oder Fernschulungen bieten wir ebenfalls gezielten Fernsupport bzw. Fernwartungsmaßnahmen und leisten auf diesem Weg – je nach Bedarf – Unterstützung bis hin zum komplett gemanagten Projekt.

Konkret bieten wir:

  • Workshops
  • Technische Zertifizierungsschulungen
  • Sales- und Technik-Informationsveranstaltungen
  • Verkaufsschulungen
  • Webinare
  • Fernschulungen und Fernsupport

Ergänzend zu unserem Schulungsangebot gehen wir mit ausgewählten Herstellerpartnern jährlich auf Roadshow durch ganz Deutschland. Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe stehen unterschiedlichste Themenkomplexe (beispielsweise WLAN, Security-Themen wie Zugriffskontrolle und Identity-Management, DSGVO), die den Teilnehmern in Form von Vorträgen praxisnah und anschaulich näher gebracht werden.

Eine Übersicht unseres aktuellen Schulungsangebots findet sich unter: https://www.sysob.com/event/trainings/

21 Jun 2018

Zweiter Faktor für das iPhone mit YubiKey

Der YubiKey hat neue Standards für eine sichere Anmeldung im Internet geschaffen. Die einzigartigen USB- und NFC-Keys ermöglichen eine sichere und einfache OneTouch-Authentifizierung über verschiedene Authentifizierungsprotokolle.

Der YubiKey unterstützt verschiedene Authentifizierungsverfahren, indem er die Funktionen vieler Geräte kombiniert. Mit einem einzelnen YubiKey können Sie ein Einmalpasswort generieren, sich an Ihrem Computer mittels Smart Card/PIV Funktion anmelden, sich über FICO U2F an diversen Anwendungen authentisieren und vieles mehr.

Und jetzt gibt es den YubiKey auch für das iPhone. Dabei unterstützt der YubiKey NEO OTP via NFC für Applikationen auf iOS 11 und iPhones ab Version 7.

 

Sie haben Fragen?
Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren sysob Ansprechpartner: Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124