• info@sysob.com
  • Rufen Sie uns an: +49 9467 7406-0
  • Kirchplatz 1, 93489 Schorndorf, Germany

Archiv

Security

14 Aug 2018
Securty News

Liebe Fachhandelspartner,

heute stellen wir Ihnen die neuesten Informationen und Entwicklungen aus dem Hause Clavister vor: Im Rahmen der Wachstumsstrategie setzt der Firewallhersteller Clavister künftig auf ein deutlich vergrößertes Vertriebsteam und eine noch engere Zusammenarbeit mit sysob – dem Value added Distributionspartner.

Die Nähe zum Channel wird unter anderem durch zwei Veranstaltungen unterstrichen, zu denen wir herzlich einladen. Im September treffen Sie sysob und Clavister beim Oktoberfest-Partnerstammtisch in München und ein paar Tage später bei den Clavister-Partnertagen in Hamburg.

Fragen zu allen Clavister-Themen beantwortet Ihnen der Clavister Channel Manager bei sysob, Markus Senbert – Telefon 09467 7406-124

Herzliche Grüße
Ihr sysob Security-Team


 

Neue Mitarbeiter: 2 Sales- und 1 Pre-Sales-Mitarbeiter

Noch näher am Channel, noch näher an den Partnern – das ist die klare Zielvorgabe des Security-Spezialisten Clavister. Um das Engagement in der DACH-Region weiter auszubauen, hat das Unternehmen sein Vertriebsteam um drei neue Netzwerksicherheitsexperten für die Bereiche Sales und Pre-Sales erweitert. Die beiden Channel Account Manager Felix Leupert und Markus Lohse erweitern das Team im Vertrieb und Sales Engineer Karsten Knecht (ohne Bild) in technischer Hinsicht. Mit dem aufgestockten Clavister-Team soll der Schlüsselmarkt künftig noch effizienter bedient und vorhandene Vertriebskapazitäten optimiert werden.

sysob baut mit Clavister auf eine engere Zusammenarbeit, um Partner noch gezielter mit modernen Security-Lösungen zu unterstützen, die einen echten Mehrwert und betriebswirtschaftlichen Nutzen bieten.

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren sysob Ansprechpartner: Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124


 

Clavister GmbH

Die Erweiterungen im Vertriebsbereich sind Teil einer Wachstumsoffensive des Unternehmens. Bereits im Mai dieses Jahres hatte Clavister mit einer neu gegründeten Tochtergesellschaft, der Clavister Deutschland GmbH, auf das gestiegene Kundeninteresse nach europäischen Firewall-Lösungen in der DACH-Region reagiert. Mit der neuen Niederlassung in Deutschland ist Clavister nun in der Lage, besser auf die steigenden Anfragen der Kunden direkt vor Ort zu reagieren.

Geschäftsführer des neuen Tochterunternehmens ist Thomas Gross. Er ist maßgeblich mit dem verstärkten und Channel-erfahrenen Team für den Ausbau der Marktposition in diesem Raum verantwortlich.

Sie möchten gerne mehr über Clavister erfahren oder die Produkte unverbindlich testen? Wenden Sie sich unkompliziert an Ihren sysob Ansprechpartner: Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124


 

Clavister Oktoberfest Partnerstammtisch & Partnertage

Sie haben im September zweimal die Möglichkeit, Clavister-Mitarbeiter zu treffen bzw. kennen zu lernen. Zum einen in entspannter Atmosphäre am 24.09.2018 auf dem Oktoberfest in München. Beginn ist um 19:00 Uhr im Café Kaiserschmarrn / Rischart Festzelt. Die Einladung richtet sich an ALLE sysob-Kunden sowie bestehende und potenzielle Clavister-Partner.

Des Weiteren lädt Clavister zu den Partnertagen nach Hamburg ein. Bis zu zwei Personen pro Firma können vom 27.09. bis 28.09.2018 an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Neben einem informativen Rückblick berichtet Clavister u. a. zum aktuellen Produktportfolio und stellt die Roadmap für die kommenden Monate vor. Abgeschlossen wird das Event mit einer Roundtable-Besprechung, bei welcher auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bestands- sowie Neupartner eingegangen wird. Wie jedes Jahr präsentiert sich Clavister in exklusiven Locations mit kurzweiligem Rahmenprogramm.

Für Fragen steht Ihnen gerne Ihr sysob-Ansprechpartner, Herr Senbert zur Verfügung! Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124

1 Aug 2018

PowerApp schützt Ihre Systeme vor einem „unkontrollierten Zustand“

Was haben der Hamburger Flughafen und Helene Fischer gemeinsam? Beide mussten kürzlich mit einem Stromausfall kämpfen. Doch während das Konzert der Sängerin nach einer kurzen Unterbrechung fortgeführt wurde, war der Betrieb am ältesten Flughafen Deutschlands Anfang Juni für rund 24 Stunden stillgelegt. Nichts ging mehr.

Der Schaden für einen solchen Blackout geht schnell in Millionenhöhe. Dabei lassen sich alle unternehmenswichtigen, auch virtuellen, Systeme mit einer (USV-)Power-Management-Lösung relativ einfach vor einem Ausfall schützen: Die PowerApp des österreichischen Unternehmens iQSol verhindert den Systemcrash und somit Datenverlust. Sie sammelt Daten auch von Sensoren sowie Klimageräten und initiiert auf Knopfdruck oder automatisch einen geordneten Server-Shutdown zum Schutz der Systeme. Die Appliance beherrscht auch den automatischen Wiederanlauf aller Systeme, beispielsweise nach einem definierten Zeitraum des Aufladens des USV-Netzbetriebs.

Es gibt übrigens eine weitere Gemeinsamkeit zwischen HAM und Helene Fischer. Im Lied „Flieger“ heißt es: „Wir sind auf dem Weg, für den Flug bereit“. Mit PowerApp hätte dies am 3. Juni auch für Hamburg gegolten, denn Simulationen und Desaster Tests hätten Schwachstellen aufgezeigt.

Sie möchten Ihre Systeme vor dem System-Crash schützen? Nehmen Sie bei Interesse gerne Kontakt zu uns auf.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Peter Schneider, Telefon 09467 7406-169

1 Aug 2018
sysob Heimzahlaktion

Sammeln – punkten – kassieren – bis 10. September 2018

Ab sofort können Sie als registrierter Fachhändler mit sysob und den Aktionspartnern Clavister, Ekahau, Kentix, LigoWave, MetaGeek, Rohde & Schwarz Cybersecurity, Ruckus Thinstuff, UCOPIA und Yubico Treuepunkte sammeln und attraktive Prämien gewinnen.

Melden Sie sich kostenlos an. Kaufen Sie im Aktionszeitraum Produkte oben genannter Hersteller und Sie erhalten je 100 Euro Nettoumsatz einen Punkt gutgeschrieben. Am Ende der Aktion können Sie Ihre gesammelten Punkte gegen eine Prämie, die dem Punktestand entspricht, einlösen.

 

Ihre persönlichen Ansprechpartner:
sysob sales Team, Telefon 09467 7406-200

21 Jun 2018

Zweiter Faktor für das iPhone mit YubiKey

Der YubiKey hat neue Standards für eine sichere Anmeldung im Internet geschaffen. Die einzigartigen USB- und NFC-Keys ermöglichen eine sichere und einfache OneTouch-Authentifizierung über verschiedene Authentifizierungsprotokolle.

Der YubiKey unterstützt verschiedene Authentifizierungsverfahren, indem er die Funktionen vieler Geräte kombiniert. Mit einem einzelnen YubiKey können Sie ein Einmalpasswort generieren, sich an Ihrem Computer mittels Smart Card/PIV Funktion anmelden, sich über FICO U2F an diversen Anwendungen authentisieren und vieles mehr.

Und jetzt gibt es den YubiKey auch für das iPhone. Dabei unterstützt der YubiKey NEO OTP via NFC für Applikationen auf iOS 11 und iPhones ab Version 7.

 

Sie haben Fragen?
Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren sysob Ansprechpartner: Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124

29 Mai 2018

Liebe sysob-Partner,

IT-Infrastrukturen und -Lösungen in Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten müssen funktional sein, leicht bedienbar und den geforderten IT-Sicherheitsstandards entsprechen. Da Online-Angebote immer stärker in entsprechende Lerninhalte integriert werden, sollte sichergestellt sein, dass Schüler, Studenten, Lehrer und Dozenten, die sich auf dem Schulgelände oder Campus bewegen, jederzeit und unkompliziert darauf zugreifen können. Auch der Faktor Mobilität spielt dementsprechend eine entscheidende Rolle.

Spezialisierte Produkte und Lösungen, die genau die genannten Bedarfe abdecken, sind daher für entsprechende IT-Verantwortliche langfristig unverzichtbar. Welche Lösungen Ihnen sysob in diesem Bereich anbietet, möchten wir Ihnen heute genauer vorstellen.

 

Produkte und Lösungen für Bildungseinrichtungen

 

Mit seinen UTM-Firewalls bietet Clavister eine umfassende Lösung für Forschungs- und Lehrinfrastrukturen. So ermöglichen etwa die Appliances das Aufteilen der physikalischen Infrastruktur in verschiedene VLANs, wobei benutzerbezogene Zugriffsrechte auf das Netzwerk geregelt werden können. So lässt sich der Datenabfluss über das Internet gezielt einschränken.

Zusätzlichen Schutz in puncto Datenlecks bieten die Endpoint-Security-Lösungen von Stormshield.

Für optimale Netzwerk-Sicherheit empfehlen sich zudem die Sicherheitslösungen von Trustwave (SIEM, Web Filtering, Secure Web Gateway).

Natürlich sind gerade Bildungseinrichtungen auf flexible und stabile WLAN-Netze angewiesen. Mit Ruckus Wireless und UCOPIA haben wir zwei WLAN-Anbieter im Programm, deren skalierbare Wireless-Lösungen alle Anforderungen digitaler Lernumgebungen erfüllen und sich flexibel erweitern lassen.

Nicht zuletzt sorgen auch Desktop-Virtualisierungen für eine bessere IT im Bildungsbereich. Mit den Lösungen von NComputing können IT-Mitarbeiter Endpoints flexibel verwalten. Dadurch lassen sich komplexe Infrastrukturen vermeiden und so effektiv Betriebskosten einsparen.

Sie haben Fragen zu unseren branchenspezifischen Lösungen? Kontaktieren Sie uns am besten direkt unter 09467 7406-200.

Herzliche Grüße
Ihr sysob-Team

23 Mai 2018
Securty News

Der sicherste Browser, WM-Promo-Aktionen und ein Event der Extraklasse mit Rohde & Schwarz Cybersecurity

 

Lassen Sie sich vom sichersten Browser der Welt inspirieren: Browser in the Box für ein sicheres Browsen in virtueller Umgebung – jetzt auch für kleine und mittelgroße Unternehmen.

Noch bis zum 30.06.2018 empfiehlt Ihnen sysob die 7 Promo-Aktionen des deutschen Firewall-Spezialisten Rohde & Schwarz Cybersecurity, bei denen Sie sich ab sofort viele Vorteile sichern können.

Und schließlich laden wir Sie auf die sysob Hausmesse, das Gipfeltreffen ein. Dort steht Ihnen am 19.07.2018 Rohde & Schwarz Cybersecurity persönlich für Fragen zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Ihr sysob Security-Team

11 Apr 2018

Liebe sysob-Partner,

die heutigen News fallen wieder unter die Rubrik „in eigener Sache“. In unserem sysob-Team hat sich eine Neuerung ergeben, über die wir Sie gerne informieren möchten.

Seit dem 1. März 2018 verstärkt Thomas Stahl den Bereich Technical Presales im Bereich Security. Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit ist der 32-Jährige maßgeblich für die herstellerübergreifenden, technischen Schulungen und Webinare verantwortlich.

Thomas Stahl ist bereits seit 2016 bei sysob tätig und verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich Netzwerkadministration. Inzwischen betreut er als Ansprechpartner die Partner-Schulungen rund um das Thema „Password Safe“.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
Herzliche Grüße Ihr sysob-Team

________________________________________

Sie haben Fragen zu unseren Schulungen und Webinaren? Thomas Stahl steht Ihnen gerne unter 09467 7406-134 oder mobil 0151 61980172 zur Verfügung.

4 Apr 2018

360° Smart Building Security für Profis – made in Germany

Kentix ist Hersteller von professionellen Smart Building Security Produkten für die physische Sicherheit geschäftskritischer IT-Infrastrukturen. Die integrierten Sicherheitslösungen umfassen Umgebungsmonitoring, Zutrittskontrolle, Power-Monitoring und IP-Videoüberwachung, komplett fernsteuerbar via Cloud und alles aus einer Hand.

Im Vergleich zu mehreren Einzelsystemen werden so Kosten und Aufwand gespart. Der Einsatz vernetzbarer Funksysteme und moderner IoT-Technologien ermöglicht außerdem eine kostengünstige Integration in bestehende IT-Netzwerke.

So wichtig wie die Firewall

50 % der IT-Ausfälle haben physische Ursachen! Im Gegensatz zu Ausfällen, die durch Softwarefehler verursacht werden, sind die Ausfallzeiten bei physischen Defekten meist länger und teurer. Schließen Sie mit Kentix eine Lücke in Ihrer IT-Sicherheit und erfüllen Sie damit BSI Grundschutzanforderungen und die ISO 27001.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Peter Schneider, Telefon 09467 7406-169

4 Apr 2018

Die neue Generation der Internet Cyber Security

Mit „Active Bot Protection“ bietet Variti eine neue Generation der Internet Cyber Security. Es handelt sich dabei um ein Set aus hochoptimierten Algorithmen, anhand dessen Online-Anfragen in Real-Time als legitim oder nicht-legitim klassifiziert werden können. Damit werden auch intelligente Bedrohungen abgewehrt, gegen die existierende Schutzmechanismen nicht vollständig schützen. Besonders hervorzuheben ist dabei die Online-Abwehr ohne IP-Adressen-Sperrung, wodurch Benutzer wie gewohnt weiterarbeiten können und Geschäftsprozesse nicht unterbrochen werden.

Ihre Vorteile mit Variti:

  • DDoS-Schutz ohne IP-Adressen Blockierung
  • Schutz vor „low frequency attacks“ auf dem Applikationslayer (L7)
  • Realtime-Schutz schon bei der ersten Anforderung
  • Verschlüsselter Verkehrsschutz (HTTPS)
  • Schutz vor automatisierter Datenexfiltration

Noch nicht überzeugt? Werfen Sie doch einfach einen Blick auf die Gegenüberstellung von Variti und den Konkurrenzprodukten oder fordern Sie jetzt bei Herrn Senn eine Teststellung an, Telefon 09467 7406-173.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Michael Senn, Telefon 09467 7406-173

4 Apr 2018
Trustwave

Magic Quadrant for Managed Security Services, Worldwide

Zum ersten Mal hat Trustwave den Sprung ganz nach oben aufs Treppchen geschafft. Als einer von nur fünf Anbietern wird Trustwave im „Magic Quadrant for Managed Security Services, Worldwide“ als Leader positioniert. Trustwave gehört mit zu den ersten Managed Security Service Anbietern, der in den Leader Quadranten aufgenommen wurde, seitdem Gartner bei seinen Untersuchungen weltweit agierende Managed Security Services Provider (MSSPs) mit einbezieht. Der Report von Gartner wurde am 27. Februar 2018 veröffentlicht.

Die Analysten von Gartner haben dabei 17 globale Managed Security Services Provider auf den Prüfstand gestellt. Bei der Analyse ging es unter anderem darum, welche MSSPs in der Lage sind, ausreichend Sicherheitslösungen zur Verfügung zu stellen, um auf IT-Sicherheitsvorfälle vorbereitet zu sein bzw. auf diese sofort reagieren zu können.

Der Erfolg von Trustwave beruht auf kontinuierlicher Arbeit und jahrzehntelanger Erfahrung. Als MSSP steht Trustwave seinen Kunden 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt Trustwave maßgeschneiderte IT-Sicherheitslösungen für jedes Budget und jede Unternehmensgröße.

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124