• info@sysob.com
  • Rufen Sie uns an: +49 9467 7406-0
  • Kirchplatz 1, 93489 Schorndorf, Germany

Archiv

Security

11 Apr 2018

Liebe sysob-Partner,

die heutigen News fallen wieder unter die Rubrik „in eigener Sache“. In unserem sysob-Team hat sich eine Neuerung ergeben, über die wir Sie gerne informieren möchten.

Seit dem 1. März 2018 verstärkt Thomas Stahl den Bereich Technical Presales im Bereich Security. Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit ist der 32-Jährige maßgeblich für die herstellerübergreifenden, technischen Schulungen und Webinare verantwortlich.

Thomas Stahl ist bereits seit 2016 bei sysob tätig und verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich Netzwerkadministration. Inzwischen betreut er als Ansprechpartner die Partner-Schulungen rund um das Thema „Password Safe“.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
Herzliche Grüße Ihr sysob-Team

________________________________________

Sie haben Fragen zu unseren Schulungen und Webinaren? Thomas Stahl steht Ihnen gerne unter 09467 7406-134 oder mobil 0151 61980172 zur Verfügung.

4 Apr 2018

360° Smart Building Security für Profis – made in Germany

Kentix ist Hersteller von professionellen Smart Building Security Produkten für die physische Sicherheit geschäftskritischer IT-Infrastrukturen. Die integrierten Sicherheitslösungen umfassen Umgebungsmonitoring, Zutrittskontrolle, Power-Monitoring und IP-Videoüberwachung, komplett fernsteuerbar via Cloud und alles aus einer Hand.

Im Vergleich zu mehreren Einzelsystemen werden so Kosten und Aufwand gespart. Der Einsatz vernetzbarer Funksysteme und moderner IoT-Technologien ermöglicht außerdem eine kostengünstige Integration in bestehende IT-Netzwerke.

So wichtig wie die Firewall

50 % der IT-Ausfälle haben physische Ursachen! Im Gegensatz zu Ausfällen, die durch Softwarefehler verursacht werden, sind die Ausfallzeiten bei physischen Defekten meist länger und teurer. Schließen Sie mit Kentix eine Lücke in Ihrer IT-Sicherheit und erfüllen Sie damit BSI Grundschutzanforderungen und die ISO 27001.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Peter Schneider, Telefon 09467 7406-169

4 Apr 2018

Die neue Generation der Internet Cyber Security

Mit „Active Bot Protection“ bietet Variti eine neue Generation der Internet Cyber Security. Es handelt sich dabei um ein Set aus hochoptimierten Algorithmen, anhand dessen Online-Anfragen in Real-Time als legitim oder nicht-legitim klassifiziert werden können. Damit werden auch intelligente Bedrohungen abgewehrt, gegen die existierende Schutzmechanismen nicht vollständig schützen. Besonders hervorzuheben ist dabei die Online-Abwehr ohne IP-Adressen-Sperrung, wodurch Benutzer wie gewohnt weiterarbeiten können und Geschäftsprozesse nicht unterbrochen werden.

Ihre Vorteile mit Variti:

  • DDoS-Schutz ohne IP-Adressen Blockierung
  • Schutz vor „low frequency attacks“ auf dem Applikationslayer (L7)
  • Realtime-Schutz schon bei der ersten Anforderung
  • Verschlüsselter Verkehrsschutz (HTTPS)
  • Schutz vor automatisierter Datenexfiltration

Noch nicht überzeugt? Werfen Sie doch einfach einen Blick auf die Gegenüberstellung von Variti und den Konkurrenzprodukten oder fordern Sie jetzt bei Herrn Senn eine Teststellung an, Telefon 09467 7406-173.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Michael Senn, Telefon 09467 7406-173

4 Apr 2018
Trustwave

Magic Quadrant for Managed Security Services, Worldwide

Zum ersten Mal hat Trustwave den Sprung ganz nach oben aufs Treppchen geschafft. Als einer von nur fünf Anbietern wird Trustwave im „Magic Quadrant for Managed Security Services, Worldwide“ als Leader positioniert. Trustwave gehört mit zu den ersten Managed Security Service Anbietern, der in den Leader Quadranten aufgenommen wurde, seitdem Gartner bei seinen Untersuchungen weltweit agierende Managed Security Services Provider (MSSPs) mit einbezieht. Der Report von Gartner wurde am 27. Februar 2018 veröffentlicht.

Die Analysten von Gartner haben dabei 17 globale Managed Security Services Provider auf den Prüfstand gestellt. Bei der Analyse ging es unter anderem darum, welche MSSPs in der Lage sind, ausreichend Sicherheitslösungen zur Verfügung zu stellen, um auf IT-Sicherheitsvorfälle vorbereitet zu sein bzw. auf diese sofort reagieren zu können.

Der Erfolg von Trustwave beruht auf kontinuierlicher Arbeit und jahrzehntelanger Erfahrung. Als MSSP steht Trustwave seinen Kunden 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt Trustwave maßgeschneiderte IT-Sicherheitslösungen für jedes Budget und jede Unternehmensgröße.

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich unverbindlich an Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Markus Senbert, Telefon 09467 7406-124

29 Mrz 2018

Wie Reseller mit sysob den Wandel effizient gestalten können

Die Abkehr von klassischen On-Premise-Modellen hin zu leicht beziehbaren Cloud- und SaaS-Lösungen zwingt IT-Fachhändler zunehmend zum Umdenken. Denn egal ob Großkonzern oder mittelständisches Unternehmen: Die Auslagerung der IT in „die Wolke“ gewinnt trotz anfänglicher Sicherheitsbedenken branchenübergreifend immer mehr an Bedeutung. So nahmen laut des aktuellen Cloud Monitors von Bitkom 2016 bereits zwei von drei (65 Prozent) der befragten Unternehmen Cloud-Services in Anspruch. Die Tendenz hin zu flexiblen SaaS- und Cloud-Lösungen zeigt eines dabei ganz deutlich: Unternehmen wollen heutzutage zwar das gesamte Leistungsspektrum der IT für sich nutzen – es aber nicht besitzen. Stattdessen dient die IT primär als Vehikel, um unternehmerische Kernziele zu erreichen und im Zuge dessen, Geschäftsprozesse und Verfügbarkeit zu optimieren.

Aus den geänderten Kundenbedürfnissen ergeben sich im nächsten Schritt auch neue Anforderungen für Reseller. Stellten traditionelles Hardware- und Projektgeschäft innerhalb eines klar definierten Zeitrahmens bis vor einigen Jahren noch das klassische „Bread-and-Butter-Geschäft“ vieler Systemhäuser dar, sinkt die Nachfrage auf Kundenseite deutlich. In den Fokus rücken stattdessen attraktive Businessmodelle mit Lösungskonzepten, welche IT-Ressourcen bedarfsabhängig und nicht auf einmaliger Projektbasis zur Verfügung stellen. Grundsätzlich soll die vorhandene Unternehmens-IT heute in erster Linie zuverlässig funktionieren, weshalb Konfiguration und Wartung zunehmend an spezialisierte Systemhäuser und Managed Service Provider ausgelagert werden. Denn dezidierte MSP-Angebote bieten exakt die von Kunden geforderte Flexibilität und Skalierbarkeit. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in den Zahlen wider. Nicht umsonst soll laut des diesjährigen Global Managed Service Reports von Global Research Future das Volumen von Managed Services allein bis 2022 auf 245 Milliarde US-Dollar ansteigen.

Der Schritt vom Systemhaus zum MSP muss kein Kraftakt sein

Der Schritt zum Managed Service Provider sowie der damit einhergehende Wechsel vom klassischen Projekt- zum Vertragsgeschäft stellt für Systemhäuser auf den ersten Blick einen nur schwer zu stemmenden Kraftakt dar. Denn der Umstieg macht das gewohnte Tagesgeschäft in technischer, vertrieblicher und nicht zuletzt kaufmännischer Sicht deutlich komplexer. Die notwendige Spezialisierung und der Aufbau von fachmännischem Know-how nimmt zudem Zeit und Ressourcen in Anspruch, die viele Systemhäuser nicht ohne Weiteres aufbringen können.

Angesichts der genannten Veränderungen innerhalb der IT-Wertschöpfungskette stehen allerdings auch Distributoren in der Pflicht. Nicht nur Systemhäuser sind angehalten, sich flexibel aufzustellen und bedarfsgerecht auf geänderte Kundenwünsche einzugehen – auch wir bei sysob. Aus diesem Grund setzen wir bereits seit geraumer Zeit auf maßgeschneiderte MSP-Modelle, die Reseller bei der Transformation zum Managed Service Provider gezielt unterstützen. Auf Basis eines Stufenmodels haben Partner die Möglichkeit, MSP-Angebote (Deutsche Backup-Cloud, sysob.WaaS) zunächst ohne finanziellen Mehraufwand in Anspruch zu nehmen und bei entsprechender Rendite selbst anzubieten.

Gesamtlösungen im Fokus

Aber auch abseits von MSP-Angeboten sind neue Gesamtlösungsstrategien gefragt, die über die gewohnten Kompetenzen als reiner Installations- und Implementierungspartner hinausgehen. Der Lösungsschwerpunkt innerhalb unserer vier Kernbereiche (WLAN, Security, Storage sowie Serverbased Computing) liegt daher auf Produkten und Services, die sich optimal ergänzen und in Kombination angewendet eine durchdachte und leicht zu implementierende Komplettlösung darstellen – mit deutlichen Mehrwerten für Reseller und deren Endkunden.

Fit für die Zukunft – mit dem passenden Distributionspartner

Entscheidend für den künftigen Erfolg sind neben Offenheit und Flexibilität auch der Wille, sich neuen Betreibermodellen zuzuwenden. Was allerdings auch bedeutet, das eigene Selbstverständnis als Systemhaus zu hinterfragen. Denn über kurz oder lang ist der Schritt vom IT-Händler hin zum IT-Dienstleister die notwendige Konsequenz. Mit dem passenden Distributionspartner an der Seite lässt sich dieser Schritt effizient gestalten.

27 Mrz 2018

Liebe Fachhandels-Partner,

sysob empfiehlt Ihnen heute 7 Promo-Aktionen des deutschen Firewall-Spezialisten Rohde & Schwarz Cybersecurity, bei denen Sie sich ab sofort viele Vorteile sichern können. Legen Sie gleich los – die Aktionen enden am 30.06.2018.

Außerdem stellen wir Ihnen die neue Preisliste zu Rohde & Schwarz Cybersecurity vor. Dabei wurden zum einen Preise angepasst sowie attraktiver gestaltet und zum anderen neue Produkte integriert.

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich einfach unverbindlich an Ihren persönlichen Ansprechpartner, Peter Schneider, Telefon 09467 7406-169.

Herzliche Grüße
Ihr sysob Security-Team

2 Mrz 2018

UTM Firewall kaufen und Deutsche Backup Cloud gratis testen

sysob startet eine neue Bundle-Aktion für den Fachhandel: Beim Kauf einer Stormshield UTM-Firewall der SNS-Serie erhalten Reseller eine dreimonatige Testlizenz der Managed-Backup-Lösung „Deutsche Backup Cloud“ mit 1 Terabyte Speicher gratis dazu.

Aktionszeitraum ist der 01.03. bis 31.03.2018.

Die UTM-Firewalls des französischen Sicherheitsspezialisten Stormshield sind das Kernstück des Lösungsangebots im Bereich Network-Security. Diese bündeln neben der zentralen Firewall gleich mehrere Sicherheitsfunktionen wie Angriffserkennung und Überwachung, Remote-Sicherheit oder Antiviren-Scanner in einer einzigen Einheit. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz bietet Stormshield einen tiefgreifenden Schutz auch im Bereich komplexer IoT-Umgebungen.

Die „Deutsche Backup Cloud“ ist eine skalierbare Managed-Backup-Lösung zur Sicherung kritischer Unternehmensdaten. Sie basiert auf einem flexiblen Pay-per-Use-Modell und wird in einem sysob-eigenen, ISO-zertifizierten Rechenzentrum gehostet.

Kaufen Sie jetzt eine Firewall der SNS-Serie und testen Sie die Deutsche Backup Cloud drei Monate kostenlos. Wenden Sie sich dazu an Ihren sysob-Ansprechpartner unter Telefon 09467 7406-200.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Peter Schneider, CAM Stormshield, Telefon 09467 7406-169
Michael Senn, CAM Deutsche Backup Cloud, Telefon 09467 7406-173

19 Jan 2018

Einladung zur sysob Lösungs-Roadshow

Das erfahren Sie bei unserer Lösungs-Roadshow

Die EU-DSGVO nimmt Unternehmen stärker in die Pflicht. Mit nützlichen Tipps, praktischen Konzepten und konkreten Maßnahmen unserer Hersteller helfen wir Ihnen, die Verordnung bei Ihnen und Ihren Kunden richtig umzusetzen. Themen wie z.B. Pseudonymisierung, Verschlüsselung von Daten, Belastbarkeit, Verfügbarkeit, Vertraulichkeit u.v.m. in Verbindung mit der EU-DSGVO werden bei der Veranstaltung von unseren Herstellern mit Lösungsansätzen bzw. Lösungsszenarien erörtert.

Melden Sie sich jetzt für einen Termin ganz in Ihrer Nähe an:

Weitere Informationen zur Veranstaltung

 

4 Jan 2018

Jetzt mit sysob branchenspezifische Lösungen sichern

Die Digitalisierung zwingt IT-Entscheider branchenübergreifend zum Umdenken – und macht auch vor Einrichtungen der öffentlichen Hand keinen Halt. Einerseits ergeben sich im Zuge dessen zwar ganz neue, deutlich flexiblere Möglichkeiten der Zusammenarbeit, andererseits steigen die ohnehin schon hohen Anforderungen (IT-Sicherheitsgesetz, EU-DSGVO) an die Daten- und IT-Sicherheit umso mehr. Behörden und kommunale Einrichtungen sind daher auf umfassende Sicherheitsstrategien und Lösungen angewiesen.

Welche branchenspezifischen Angebote Sie in unserem Portfolio finden, stellen wir Ihnen heute genauer vor

Mit den Verschlüsselungslösungen von Rohde & Schwarz Cybersecurity lassen sich personenbezogene Daten optimal absichern. VS-NfD- und NATO RESTRICTED-Zulassungen garantieren dabei die Einhaltung bestehender IT-Sicherheitsgesetze.

Gleiches gilt für die Lösungen von Clavister und ARTEC IT-Solutions: Die Firewall- Appliances von Clavister verfügen über eine BSI-konforme EAL4+ Zertifizierung. Eine sichere und ebenfalls rechtskonforme Aufbewahrung sensibler Daten wie E-Mails, Dokumente, Dateien und Sprachdaten ermöglicht hingegen die universelle Enterprise Managed Archive-Lösung von ARTEC IT-Solutions.

Für eine standortübergreifende Datenintegrität auf Basis einer sicheren SSL-VPN- Verbindung sorgen die Gateways der AG Serie von Array Networks.

Natürlich bieten wir auch im Bereich Serverbased Computing passende Lösungen an: Mit den Citrix-, VDI- und RDP-Lösungen samt Thin Clients von Stratodesk und NComputing werden nicht nur Ausfallzeiten reduziert, auch heterogene IT-Umgebungen, wie sie in Behörden häufig zu finden sind, können damit organisiert und kostengünstig verwaltet werden.

Für den Einsatz in Verwaltungsumgebungen und kommunalen Rechenzentren eignen sich zusätzlich die Individual Server- und kapazitätsoptimierten Storage-Lösungen von Supermicro. Um zusätzlich die Absicherung der IT-Systeme und Rechenzentren vor physischen Gefahren sicherzustellen, bietet sich darüber hinaus die breite Auswahl an MultiSensor-Lösungen von Kentix an.

Sie haben Fragen zu unseren branchenspezifischen Lösungen? Kontaktieren Sie uns am besten direkt unter 09467 7406-200 oder per Mail.

Herzliche Grüße Ihr sysob-Team

Wir unterstützen Non-Profit-Organisationen

Die Einhaltung gesetzlicher Sicherheitsvorgaben ist angesichts des gestiegenen Kostendrucks gerade für Non-Profit-Organisationen mit einem begrenzten Budget häufig nur schwer zu bewältigen. Vor diesem Hintergrund bieten Clavister und ARTEC IT-Solutions Non-Profit-Organisationen die Möglichkeit, ihre Produkte zu vergünstigten Konditionen zu nutzen.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: 09467 7406-200 oder fragen Sie jetzt per Mail an.

1 Dez 2017

sysob bietet passende Lösungen für kritische Infrastrukturen

Einrichtungen im Bereich des Gesundheitswesens stehen nicht erst seit der jüngsten Ransomware-Attacke „WannaCry“ im Visier von Cyberkriminellen: Vertrauliche Gesundheitsdaten sind auf dem Schwarzmarkt gefragter denn je.

Die Anforderungen in puncto Sicherheit, Compliance sowie Verfügbarkeit sind daher in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Ambulanzen besonders hoch. Denn einerseits müssen sensible Patientendaten optimal vor Fremdzugriffen geschützt sein, andererseits sollen Angestellte möglichst unkompliziert Zugang dazu haben – und das von überall und zu jeder Zeit.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht