• info@sysob.com
  • Rufen Sie uns an: +49 9467 7406-0
  • Kirchplatz 1, 93489 Schorndorf, Germany

Schlagwort-Archive: VDI

10 Dez 2019

Liebe Fachhändler,

für Unternehmen ist Arbeitseffizienz von größter Bedeutung. Deshalb sind zeitaufwändige Wartungsarbeiten, die an jedem einzelnen physischen Endgerät anfallen, ärgerlich. VDI in Verbindung mit Thin Clients hilft Ihren Kunden dabei, effiziente Arbeitsabläufe sicherzustellen.
Unser Herstellerpartner NComputing bietet Ihren Kunden eine große Vielfalt an kostengünstigen Thin Clients, die unterschiedlichste VDI-Umgebungen unterstützen.

Um die Verwaltung von Thin Clients besonders einfach zu gestalten, stellen wir Ihnen außerdem die „NoTouch“-Software von Stratodesk vor. Diese ermöglicht das zentrale Management der Clients in Citrix-Umgebungen per Remote-Zugriff. Das ist Ihre Chance für ein attraktives Managed-Service-Angebot! Nehmen Sie die Stratodesk-Lösung am besten gleich in Ihr Portfolio auf.

Herzliche Grüße
Ihr sysob SBC-Team


 

Finden Sie VDI-Lösungen für jeden Anwendungsfall

Die Thin Clients unseres VDI-Herstellers NComputing unterstützen unterschiedlichste Softwaresysteme. So finden Sie im Portfolio die passenden Thin Clients für Citrix-, Microsoft RDS-, VMware-, Verde VDI- sowie vSpace-Umgebungen.

Mit dem Einsatz von Thin Clients gestaltet sich der Arbeitsalltag Ihrer Kunden viel flexibler und er ermöglicht zudem eine vereinfachte Administration durch das zentrale Management. Daneben können die Thin Clients von NComputing eine enorme Stromersparnis von bis zu 80 Prozent verzeichnen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren sysob-Ansprechpartner: Daniel Stockerl, Telefon 09467 7406-139


 

Zentrale Verwaltung der Thin Clients über Remote-Zugriff

Das Betriebssystem „NoTouch OS“ von Stratodesk ermöglicht Ihren Kunden, Thin Clients in Citrix-Umgebungen von einem Standort aus zu hosten. Damit entfällt der Zeitaufwand, jeden Mitarbeiter-PC einzeln zu administrieren, zu warten und Fehlerbehebungen durchzuführen.

Mit „NoTouch“ lassen sich auch Benutzer-Gruppen ganz einfach verwalten. Klingt das nicht nach einer idealen Lösung für Ihr Managed-Service-Geschäft?!

Und das Beste ist: Bei Ihren Kunden fallen meist keine Kosten für neue Hardware an. Denn dank dem „NoTouch Repurposing“-Feature unterstützt die „NoTouch“-Software in fast allen Fällen bereits vorhandene Geräte wie PCs oder Laptops.

Bei Interesse an „NoTouch“ wenden Sie sich bitte Ihren sysob-Ansprechpartner: Daniel Stockerl, Telefon 09467 7406-139

 

18 Apr 2019

Der internationale Softwarehersteller Stratodesk wurde 2010 gegründet. Die Schwerpunkte von Stratodesk liegen im Bereich Thin Clients, PC-Repurposing, Desktop-Virtualisierung und intelligentes Endgeräte-Management. Davon stellen wir Ihnen kurz NoTouch Desktop, NoTouch Cloud und Stratodesk BYOD vor.

Die Produkte von NComputing ermöglichen den Zugriff auf das klassische Server-based Computing genauso wie auf virtuelle und Cloud-Desktops. Aktuell stellt NComputing den RX-RDP – der perfekte Client für Microsoft RDS-Lösungen – in einem Whitepaper mit allen Highlights vor.


 

NoTouch Desktop, NoTouch Cloud und Stratodesk BYOD

NoTouch Desktop
NoTouch Desktop ist die Top-Lösung im Bereich Endgeräte-Betriebssystem- und Verwaltung für VDI- und DaaS-Endgeräte. Mit NoTouch Desktop, welches sich aus NoTouch OS und NoTouch Center zusammensetzt, kann jeder PC, Thin Client, Laptop oder Raspberry Pi Gerät in ein sicheres und zentral verwaltetes schlankes Endgerät (Thin Client) verwandelt werden.

NoTouch Cloud
Mit der NoTouch Cloud kann das gesamte VDI-Netzwerk bequem und sicher von der Cloud aus verwaltet werden – ein lokaler Server ist hierfür nicht erforderlich. Verwalten Sie eine gemischte Umgebung aus Raspberry Pis- und x86-Geräten, aktivieren Sie BYOD und ermöglichen Sie Ihren Benutzern die Arbeit von zu Hause aus oder unterwegs.

Stratodesk BYOD – USB Stick genügt!
Mitarbeitern Zugang zu ihren virtuellen Desktops, Cloud-Services oder Server Based Computing Anwendungen von ihrem Home Windows PC oder von unterwegs aus zu ermöglichen, birgt gewisse Sicherheitsrisiken für Unternehmen. Stratodesk NoTouch OS kann auf jedem beliebigen USB Stick installiert und von dort gebootet werden, ohne dass das Betriebssystem am Hostgeräte überschrieben oder beschädigt wird.

Weitere Informationen zu Stratodesk

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin: Jacqueline Winter, Telefon 09467 7406-137


 

RX-RDP Thin Client: Designed for Microsoft RDS. Powered by Raspberry PI 3

Günstig, leistungsstark und kompakt. So leicht kann der RX-RDP beschrieben werden. Dabei überzeugt er vor allem durch die einfache Implementierung und die zentrale Verwaltung der Thin Clients.

Der RX-RDP Thin Client ist für die Remote Desktop Services (RDS) von Microsoft optimiert. Dank der eigenen Softwareentwicklungen gehören teure, serverseitige GPU-Upgrades (für multimedia Anwendungen) in den meisten Fällen der Vergangenheit an. Durch die Schonung der Hardware Ressourcen und Bandbreite erlaubt der RX-RDP, dass gleichzeitig mehr Sessions bei gleich guter User Experience betrieben werden können. Ruckelige Bilder beim Streamen von hochauflösenden Medien können dadurch endgültig vermieden werden. Dies ist besonders für die Nutzung im Mittelstand und im Bildungswesen interessant.

Natürlich unterstützt der RX-RDP alle RDS Funktionen wie Published Apps, published Desktops, Broker and load balancing services, und kann über einen Adapter zu 2 Monitoren erweitert werden.

Alle Key-Facts zum RX-RDP sowie weitere Informationen finden Sie im aktuellen Whitepaper und auf unserer Webseite.

 

Webinare – Jetzt anmelden

Gerne können Sie sich über den RX-RDP in einem der Webinare mit dem Titel
„Der perfekte Client für Microsoft RDS Lösungen“ informieren. Melden Sie sich jetzt an!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin: Jacqueline Winter, Telefon 09467 7406-137