• info@sysob.com
  • Rufen Sie uns an: +49 9467 7406-0
  • Kirchplatz 1, 93489 Schorndorf, Germany

Ekahau ECSE Troubleshooting

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
modal close image
modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00


modal header
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.02.2020 - 21.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
München


Logo EkahauTheorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN

Dieses 4-Tages-Training vermittelt Theorie und Praxis der Fehlersuche im WLAN. Es wurde von anerkannten WLAN Experten erarbeitet und wird anschaulich sowie praxisorientiert präsentiert.

Mit dem Trainer werden standardisierte Abläufe der Netzwerk-Fehlersuche durchdacht. Unter Nutzung von verschiedenen Testgeräten erlernen Sie die effiziente Identifizierung von WLAN Problemen und deren schnelle Abgrenzung vom LAN und WAN.

Ausgehend vom frisch vermittelten WLAN 802.11 Basiswissen beginnen Sie die Arbeitsweise eines WLAN Clients umfassend zu verstehen. Während des Trainings erlernen, benutzen und kombinieren Sie folgende 6 grundlegende Methoden zur Fehlersuche und Beseitigung:

Prüfen – Messen – Begutachten – Auswerten – Erfragen – Überwachen

Zielgruppe

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzung

CWNA wird empfohlen. Ein sicheres Verständnis des OSI-Modells, der Netzwerkprotokolle und des Netzwerkverkehrsflusses wird erwartet.
Bitte denken Sie daran ihren eigenen Laptop mitzubringen.

Prüfung

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein ECSE Troubleshooting Zertifikat. Es müssen 75 % oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zu erhalten.

AGENDA

Kosten

  • Deutschland und Österreich: 2.995 Euro netto/á Teilnehmer
  • Schweiz: 3.600 CHF zuzüglich Steuer pro Teilnehmer

Im Kursgeld inbegriffen sind:
Mittagslunch vor Ort, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungsurkunde nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten.

Weitere Informationen zu Ekahau

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei sysob:
Herr Julian Deiminger, Telefon 09467 7406-143

Bookings

€2.995,00