Logo Rangee

DEUTSCHER HERSTELLER

VON THIN CLIENTS UND

ZERO CLIENT PRODUKTEN

Logo Rangee

Über Rangee

Als der deutsche Hersteller Rangee GmbH im Jahr 2004 gegründet wurde, lag der Fokus des Unternehmens auf einer linuxbasierten Firmwareentwicklung. Diese diente als Basis für zuverlässige und funktionelle Thin Clients, die als PC-Ersatz für den Zugriff auf serverbasierte Desktops und Anwendungen genutzt werden.

Die Bandbreite der angebotenen Hardwarelösungen ist in diesem Markt einzigartig: Vom PC-Stick, mit dem man bestehende PCs schnell und einfach umrüsten kann, über Terminals für unterschiedlichste Einsatzzwecke bis hin zu mobilen Lösungen mit Unterstützung für VPN und UMTS können alle Desktopbereiche abgedeckt werden.

Im Jahr 2008 wurde das Produktangebot um eine intuitive webbasierte Managementsoftware erweitert, den Thin Client Management Server.

Seit 2012 ist die Rangee GmbH Teradici-Partner und kann als solcher auch im wachsenden Markt für VDI-Lösungen mit VMware ideal geeignete Clientlösungen anbieten.

Neue Strategien wie Bring-your-own-Device (BYOD) verlagern den Aufgabenschwerpunkt in der IT. Die Aufgabe im Desktopbereich der IT wird daher künftig lauten, dem Anwender auf einem zugelassenen Endgerät die für ihn freigegebenen Anwendungen bereitzustellen. Hier zu wird Rangee auch künftig die besten Werkzeuge liefern.

Logo Rangee

Die wichtigsten Vorteile:

Rangee Thin Clients sind für alle Serverumgebungen, wie Microsoft Remote Desktop Services (früher: Windows Terminal Services) (RDS, RDP, RemoteFX), Citrix Xenapp/Xendesktop (ICA, HDX), Vmware Horizon View (PCoIP) geeignet. Die Geräte werden mit Microsoft Windows Embedded Standard und dem linuxbasierten Rangee Thin Client OS angeboten.

Rangee Zero Clients sind spezielle Hardwarelösungen mit Teradici Chipsatz und für Virtual-Infrastrukturlösungen mit VMware Horizon View und PCoIP Protokoll geeignet.

Preisanfragen bitte direkt an Ralph Koch, Telefon 09467 7406-181

Ansprechpartner und weitere Informationen

Ralph Koch

Ralph Koch

Channel Manager bei sysob

Telefon: 09467 7406-181| eMail: rkoch@sysob.com

Team Storage

sysob-Team

Storage | Big Data

Telefon: 09467 7406-200 | eMail: ab@sysob.com

Ich wünsche einen Rückruf

Rangee Produkte & Lösungen

Produktinformationen

Die PC-Stick Serie von Rangee macht aus Ihren PCs vollwertige Thin Clients.

So können auch auf älteren PC-Systemen wieder aktuelle Anwendungen ausgeführt werden. Thin Clients und umgerüstete PCs werden gemeinsam zentral über den Thin Client Management Server (TCMS) verwaltet.

Viren und Schadsoftware haben keine Chance, regelmäßiges Patchen hat ein Ende. Ausfall aufgrund von Benutzerinteraktion ist ausgeschlossen.

Durch den Austausch der Festplatte gegen den Flashbaustein, wird die Lebensdauer des PCs nachhaltig verlängert. Die Investition wird beim Austausch des PCs gegen einen Thin Client angerechnet, indem nur die PXE-Variante nachgekauft werden muss.

Als IDE, SATA, Solid State Disk (SSD) oder USB Version verfügbar!

Rangee Thin Client

Rangee Thin Clients sind für alle Serverumgebungen, wie Microsoft Remote Desktop Services (früher: Windows Terminal Services) (RDS, RDP, RemoteFX), Citrix Xenapp/Xendesktop (ICA, HDX), Vmware Horizon View (PCoIP) geeignet. Die Geräte werden mit Microsoft Windows Embedded Standard und dem linuxbasierten Rangee Thin Client OS angeboten.

Rangee Zero Clients sind spezielle Hardwarelösungen mit Teradici Chipsatz und für Virtual-Infrastrukturlösungen mit VMware Horizon View und PCoIP Protokoll geeignet.

Modelle: R-U600-L, S-U600-L, X-U600-L, L700-PXE, R-L700-L, S-L700-L, X-L700-L, X-L700-ES, LT490-PXE, R-LT490-L, S-LT490-L, X-LT490-L, X-LT490-ES, LT550-PXE, R-LT550-L, S-LT550-L, X-LT550-L, X-LT550-ES, LT560-PXE, R-LT560-L, S-LT560-L, X-LT560-L, X-LT560-ES

Rangee All-In-One Thin Clients

Thin Clients der Rangee LT620 Serie sind direkt in einen hochwertigen LED Monitor integriert. Eine komfortable und formschöne Lösung für jeden Arbeitsplatz. Das Gerät besitzt ein Metallgehäuse, welches auch für rauhe Arbeitsumgebungen geeignet ist.

Optional können die TFT Thin Clients auch mit einem Touchscreen oder WLAN ausgestattet werden. Als Betriebssystem kommt Rangee Linux oder Windows Embedded Standard zum Einsatz.

Ideal als Infostation im Empfangsbereich oder zur Maschinensteuerung direkt in der Produktion.

Modelle: TFT-LT620-LX, TFT-LT620-ES, TFT-LT630-LX, TFT-LT630-ES

Rangee Zero Clients

Der Rangee Zero Client Z-VP250P-VDI wird für den Zugriff auf virtuelle Desktops verwendet, die über das VMware Protokoll PCoIP angesprochen werden. Das Produkt arbeitet mit dem Teradici Tera2321 PCoIP Prozessor, der eine optimale Wiedergabe der Sitzungsinhalte gewährleistet.

Ausgestattet mit zwei DVI Grafikausgängen, bieten sie die Möglichkeit zwei Monitore bis zu 1920×1080 zu betreiben. Im Einzelmonitorbetrieb ist eine Auflösung von bis zu 2650 x 1600 möglich.

Den VP250P gibt es in drei Ausstattungsvarianten. Neben der Standardausstattung mit RJ45-Anschluss und externer Stromversorgung, wird das Gerät auch mit SFP Modul und Power-over-Ethernet (POE) Funktion angeboten.

Rangee All-In-One Zero Clients

Thin Clients der Rangee LT640 Serie sind direkt in einen hochwertigen LED Monitor integriert. Eine komfortable und formschöne Lösung für jeden Arbeitsplatz. Das Gerät besitzt ein Metallgehäuse, welches auch für rauhe Arbeitsumgebungen geeignet ist.

Der LT640 ist mit einem Teradici Chipsatz ausgestattet und damit ideal für VMware View Umgebungen mit PCoIP geeignet.

Ideal als Infostation im Empfangsbereich oder zur Maschinensteuerung direkt in der Produktion.

TFT-LT640-PCoiP

  • Teradici Tera2321 PCoIP
  • 512 MB DDR3

Rangee Dokumente

Schulungen Training/Webinar

Hier geht es zur sysob AKADEMIE und zu den aktuellen Trainings-, Schulungs- und Webinar-Terminen.

zur sysob AKADEMIE

OnTheRoad Events

Finden Sie hier die kommenden und aktuellen Events, an denen sysob mit Partnern und Herstellern teilnimmt.

sysob Events

Praktisch Teststellungen

Die Produkte von sysob auf Herz und Nieren testen – Holen Sie sich hier Ihre Teststellung ab!

Teststellung ordern

Kontakt